Welpe auf dem Strand

Welpentraining

Im Welpentraining werden die Grundsteine für ein harmonisches Zusammeleben mit der neuen Familie gelegt. Neben den ersten Grundkommandos werden hier wichtige Fähigkeiten wie soziales Spiel, Beißhemmung und Impulskontrolle ohne Zwang und mit viel Spaß gelernt.

 

Die Welpen lernen neue Eindrücke kennen und werden Schritt für Schritt an Neues herangeführt. Wir unternehmen kleine Ausflüge an verschiedene Orte, wobei wir auf Stress- und Meideverhalten der kleinen Vierbeiner achten. Auch die Sozialisierung an andere Lebewesen wie die Kühe auf der Weide oder Nachbars Katze stehen hier auf dem Programm.

 

Im kontrollierten Spiel lernen nicht nur die Welpen richtig zu kommunizieren, sondern auch ihr Halter werdet einiges lernen. Was ist wichtig im Spiel? Wie lange sollte gespielt werden? Wie reagiere ich richtig, wenn das Spiel nicht mehr nur ein Spiel ist? Das Spiel findet im geschützten Rahmen auf einem eingezäunten Grundstück statt. Hierbei wird darauf geachtet, dass die Spielpartner zueinander passen.

Im Welpentraining werden maximal 4 Welpen auf einmal in der Gruppe teilnehmen. Nur so kann auf jeden geachtet und individuell eingegangen werden. Denn ein guter gemeinsamer Start wird Bindungen fürs Leben schaffen.

Schnupperstunde / 60 Minuten / 25,-€

Welpenkurs max. 4er - Gruppen / 8 Einheiten á 60 Minuten / 180,-€