Rettungs-Welpen

Junghundetraining

Die Grundsteine sind gelegt und aus dem süßen Welpen wird ein agiler Junghund. Mit ca. sechs Monaten kann in die Junghundegruppe gewechselt werden. Da die Pubertät nicht mehr lange auf sich warten lässt, wird hier Wert auf eine passende Gruppenkonstellation hinsichtlich Geschlechtervereilung gelegt, um unsere Teenager nicht zu überfordern.

Im Training werden wir wichtige Themen wie den Rückruf und an lockerer Leine laufen weiter festigen. Einer der wichtigesten Lektionen für junge Hunde ist Ruhe und Entspannung, weshalb im Junghundetraining hierauf besonders viel Wert gelegt wird. Positive Erfahrungen mit gleichgeschlechtigen Artgenossen sollen Rüpeleien beim Heranwachsen verhindern. Beziehungsarbeit und altersgerechte Beschäftigung stehen mit auf dem Stundenplan der jungen Hunde.

In diesem Kurs bekommt ihr viele Tipps und Tricks wie ihr euern Liebling stressarm und mit Freude auf dem Weg ins Erwachsenenalter begleitet. In der Gruppe wird ein Austausch über aktuelle Herausforderungen mit euerm Liebling stattfinden und ich werde euch Rede und Antwort stehen. Somit steht einem weiterhin glücklichem Familienleben nichts mehr im Weg.

Schnupperstunde max. 4er - Gruppen / 60 Minuten / 25,-€

Jungundekurs max. 4er - Teams, 8 Einheiten á 60 Minuten / 180,-€